Natürlicher Bach - Wasser

Warum ich das mache.

Wie bereits erwähnt ist es mir ein Anliegen, Menschen dabei zu unterstützen ein gesundes und gutes Leben zu führen. Aufgrund eigener Erlebnisse und vielen Recherchen bin ich dem Schluss gekommen, das Wasser heute nicht mehr zwangsläufig gutes Wasser sein muss.

Ein Physiker sagte mir einmal, dass er bei Untersuchungen an Bergquellen in den Alpen bereits vor 15 Jahren Medikamenten- und Hormonrückstände im Quellwasser nachweisen konnte.

Dadurch wurde ich bestärkt ein solides und nachhaltiges Angebot zu schaffen, mit dem es für jeden möglich ist, selbst wieder gutes Wasser zu Hause herzustellen.

Wie wichtig ist gutes Wasser?

Wasser ist für unseren Körper wesentlich wichtiger als Nahrung. Das kann man alleine schon daran erkennen, dass wir ohne Wasser nur wenige Tage überleben.

Meine Tochter war zum Beispiel 8 Monate, als wir den Trinkwasserwirbler installierten. Der Effekt war, dass sie die ersten beiden Wochen wirklich Unmengen an Wasser getrunken hat.

Wie ich dazu gekommen bin.

Das ist eine lustige Geschichte die ich immer wieder bei meinen Vorträgen erzähle. Vor einigen Jahren hatten wir einen Verkaufsstand mit Ätherischen Ölen bei einer Outdoor Veranstaltung. Bei dieser kam eine Bekannte und legte einen Trinkwasserwirbler auf den Tisch. Sie meinte: „Vielleicht könnt ihr ihn ja verkaufen.“

Ich betrachtete den Wirbler einige Zeit. Leider konnten wir ihn vor Ort nicht in Betrieb nehmen. Trotzdem war ich begeistert und meinte die will ich vertreiben. Ich habe immer ein sehr gutes Gefühl für solche Dinge. Kurze Zeit später war es dann trotz anfänglichen Widerständen meiner Frau, ein völlig neues Business zu starten, soweit.

Heute vertreibe ich im Quellwasser.Shop gemeinsam mit meinen Partnern Wirbelduschen und Trinkwasserwirbler mit Filterlösungen im deutschsprachigen Raum und in Europa.